Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Text- und Bannerbausteine

Textbausteine

Da im WCMS Banner / Fotos nicht verlinkt werden  können, sollten noch Textinformationen mitgegeben werden, von denen die  URL zum Kampagnenportal die wichtigste ist. Nachstehend Textvorschläge,  die zum Einsatz kommen könnten.

Text 1 - 3164 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Im Rahmen der Hochschulinitiative Neue  Bundesländer wurde unter Federführung der Berliner Agentur Scholz &  Friends Agenda aus Berlin der erste von ingesamt fünf Jahreswettbewerben  abgeschlossen. „Schneller ins Studium“ lautete das Thema 2009 und zur  Teilnahme aufgerufen waren 46 Hochschulen aus den neuen Bundesländern.  Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist dabei  zunächst in die Endrunde der besten 6 Hochschulen gekommen und hat nach  einer Präsentation in Berlin am 27. Mai 2009 den 4. Platz errungen, mit  dem ein Preisgeld in Höhe von 25.000,- Euro verbunden ist.

Wettbewerbsbeitrag der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg war das Internetportal www.ich-will-wissen.de     welches als Dreh- und Angelpunkt der neuen Kampagne zur  Studierendenwerbung dient und den Schwerpunkt auf das Interessenten- und  Bewerbermanagement legt. Das der Kampagne zugrunde liegende Konzept  wurde von der Agentur konzeptundform GmbH Halle entwickelt und in  Zusammenarbeit mit dem Bereich Hochschulmarketing sowie tatkräftiger  Unterstützung durch Institute und Verwaltungseinrichtungen realisiert.

Im Mittelpunkt der Kampagne „ich will wissen!“ stehen 21 StudienbotschafterInnen der MLU, die jeweils eine Studiengangskategorie vertreten und diverse marketingrelevante Online- und Offline-Aktivitäten  verbinden. Das Ziel besteht darin, die bisherige asymmetrische  Kommunikation „Universität – Interessent“ durch einen „authentischen  Dialog auf Augenhöhe“ zu ersetzen. Ingesamt wird auf einen komplexen  Direktmarketing-Ansatz fokussiert, der sich insbesondere auf die  kontinuierliche, systematische Information und Beratung von  Studieninteressenten sowie Bewerbern konzentriert. Die  Studienbotschafter ergänzen und unterstützen die Arbeit der Allgemeinen  Studienberatung durch ihre eigenen Erfahrungen als Studierende, sollen  Fragen beantworten, Ängste abbauen und Lust auf ein Studium an der MLU machen.

Das Portal unter www.ich-will-wissen.de     erfüllt dabei wichtige logistische Funktionen: Interessenten und  Bewerber finden vielfältige Informationen zu den Schwerpunkten  „Studieren“, „Leben“, „Karriere“ und „Internationales“, die im  Zusammenhang mit der Entscheidung für ein Studienangebot und einen  Studienort von besonderer Bedeutung sind. Wer sich einen persönlichen  Bereich einrichtet und mit wenigen persönlichen Angaben konfiguriert,  erhält passend zu seinen Interessen zusammengestellte aktuelle  Informationen. Ein Durchsuchen des umfangreichen universitären  Internetauftrittes und das mühevolle Nachverfolgen von Veränderungen  entfällt. Schnittstellen zur Online-Bewerberdatenbank der MLU ermöglichen eine Anpassung der bereit gestellten Informationen in  Abhängigkeit vom jeweiligen Status. So wandeln sich die Inhalte  automatisch von einer Schüler-Info-Seite bis letztlich hin zu einer Erstsemester-Info-Seite. Zudem hat die MLU die Möglichkeit, aktiv auf Interessenten zuzugehen und bspw. gezielt zu  Veranstaltungen, Bildungsmessen, Hochschulinformationstage,  Sommerschul-Angeboten etc. einzuladen, Befragungen durchzuführen  und so letztlich eine emotionale und sachlich begründete Bindung als  Basis zur Entscheidung für ein Studium an der MLU zu schaffen.

Text 2 - 585 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Informiert bleiben ist so einfach: Studieninteressierte und Bewerber finden unter www.ich-will-wissen.de ein Portal, das umfangreiche Informationen zu den Schwerpunkten  "Studieren", " Leben", "Karriere" und "Internationales" bereit hält.  Zweiundzwanzig Studienbotschafter stellen Studienangebote vor und  berichten über ihre Eindrücke an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und in der "pulsierenden Metropole" Halle (Saale).

Wer clever ist, richtet sich einen persönlichen Bereich ein und  bekommt dann alle Informationen - genau passend zum Wunschstudiengang  frei Haus.

Text 3 - 356 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Die aktuelle Marketing-Kampagne steht unter dem Motto: "ich will wissen!"
21 Studienbotschafter informieren und betreuen Studieninteressierte und  Bewerber zu den Themen "Studium", "Leben", "Karriere" und  Internationales". Reinschauen unter www.ich-will-wissen.de --> einen persönlichen Bereich einrichten --> informiert werden/informiert bleiben!

Text 4 - 181 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Hier gibt es Informationen satt: 21 Studienbotschafter stellen die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und die Studentenstadt Halle (Saale) vor. www.ich-will-wissen.de


Beispiele Banner-Text-Kombinationen

Beispiel 1

Nachstehend Banner 420 Pixel breit und Text 2.  Hinweis: die grauen Trennlinien erhalten Sie, indem Sie als erstes und  letztes Element, das Element "Absatz" einfügen und das Kontrollkästchen  "zusätzliche Linie" aktivieren.

Studienbotschafterin Alina Vogelsang studiert Jura

Informiert bleiben ist so einfach: Studieninteressierte und Bewerber finden unter www.ich-will-wissen.de     ein  Portal, das umfangreiche Informationen zu den Schwerpunkten  "Studieren", " Leben", "Karriere" und "Internationales" bereit hält.  Zweiundzwanzig Studienbotschafter stellen Studienangebote vor und  berichten über ihre Eindrücke an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und in der "pulsierenden Metropole" Halle (Saale).

Wer clever ist, richtet sich einen persönlichen Bereich ein und  bekommt dann alle Informationen - genau passend zum Wunschstudiengang  frei Haus.

Beispiel 2

Abgebildet ist Alina Vogelsang, Studienbotschafterin für die Studiengangskategorie Rechtswissenschaften.

Banner 160 Pixel breit

Banner 160 Pixel breit


Hier gibt es Informationen satt: 21 Studienbotschafter stellen die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und die Studentenstadt Halle (Saale) vor.

www.ich-will-wissen.de   

Hinweis: den grünen Rahmen erhalten Sie, wenn Sie das Element  "Eingebettet Box" verwenden und darin Bild und Text einfügen. Bitte  keine Tabellen nehmen!!!!

Noch ein Hinweis: in eingebetteten Boxen steht das Element "Seitenverknüpfung" leider nicht zur Verfügung.

Animierte Banner in Form einer Box mit anderen Studienbotschaftern sind auf Anfrage auch möglich.

Zum Seitenanfang